Amateurtanzklub SUEBIA Stuttgart e.V. 
  Der Persönliche Tanzklub am Botnanger Sattel 

"Tanzen hält Leib und Leben zusammen"


Mechthild Beßler:

Mechthild Beßler:

Ehemalige Turniertänzerin

Senioren

mittwochs 15:00-17:00 Uhr.

Wann hast du deine ersten Tanzschritte gemacht?

Mit 22 Jahren, vor mehr als 60 Jahren. Es war 1956 , die Tanzschule Schmidt war damals führend in Stuttgart. Zuerst war ich beim ATC Schwarz Gelb, jedoch 5 Jahre danach wurde der ATK Suebia gegründet und ich wechselte.


Wo bist Du derzeit tänzerisch aktiv ?

Ich unterrichte aktiv und mit Freude die Seniorengruppen mittwochs beim ATK Suebia.


Welcher ist dein Lieblingstanz ? Was gefällt dir daran besonders?

Ich hab sehr gern Samba getanzt, weil er anspruchsvoll und spritzig ist.


Was motiviert Dich beim Breitensporttraining? 

Eigentlich wollte ich Lehrerin werden –die Übungsleiterlizenz ermöglichte es mir, beim Tanzen zu bleiben. Die Freude am Lehren und daran, Wissen weiterzugeben kann ich verbinden mit dem Spaß am Tanzen.


Was kannst du uns Breitensportlern mit auf den Weg geben?

Ganz einfach – Tanzen hält Leib und Leben zusammen. Die Musik und die gemeinsame Bewegung ist auch für ältere Personen ganz ganz wichtig. Gedächtnistrainig, Kondition – auch viele über 80 tanzen fast 1h durch ! 

Viel lachen und nie aufhören zu lernen.

 

Die Freundschaft und die Gemeinschaft ist wichtig , wir machen Kaffeekränzchen nach dem Training und Jahresausflüge.

 

Neugierig geworden?

Mechthild Beßler trainiert unsere Seniorengruppe mittwochs von

15:00-17:00 Uhr.